Sie sind hier: unvertr. Lebensmittel  

LEBENSMITTELUNVERTRÄGLICHKEIT

Gesunde Ernährung kann Sie krank machen

Es wird derzeit wissenschaftlich diskutiert, dass Nahrungsmittel-Allergien von Typ III (verzögerte Allergien) die Ursache von chronischen Beschwerden sein könnten:

- Durchfälle, Reizdarm, Blähungen, Verstöpfung
- Hautentzündungen (Neurodermitis, Schuppenflechte)
- Übergewicht
- Migräne
- rheumatische Beschwerden
- chronische Müdigkeit

Solche Beschwerden können durch chronische Entzündungsreaktionen verursacht werden.

Mit dem ImuPro-Bluttest werden spezifische IgG-Antikörper gegen Nahrungsmittel nachgewiesen, die für chronische Beschwerden verantwortlich sein könnten.

Sie haben die Möglichkeit, sich in meiner Praxis durch Zusammenarbeit mit dem CTL & Ortholabor testen zu lassen.

Es werden verschiedene Testvarianten angeboten:

ImuPro 100 - Es werden die 90 wichtigsten Nachrungsmittel getestet.

ImuPro 200 - Es werden 180 Nahrungsmittel getestet.

ImuPro 300 - Es werden 270 Nahrungsmittel getestet.

Sie können sich jederzeit in meiner Praxis über den Nahrungsmitteltest erkundigen.
Weitere Info´s erhalten Sie direkt über das CTL & Ortholabor.